Ausgewählte Veröffentlichungen

Das Alphabet der Verzweiflung
Leicht editierte Besprechung der Premiere von "Rosa Luxemburg" am 07.02.20 im Theater im Bauturm (Köln) für das Online-Magazin Rheinerlei
" ... Luxemburgs geistige Reinkarnation im Bauturm-Theater lenkt im positiven Sinn von der Protagonistin ab und skizziert die unfassbaren Schatten einer verängstigten wie stetig verführbaren Volksgemeinschaft, die Tyrannei und Ungleichheit erst möglich machen ..."
rosaluxemburg_rheinerlei.pdf
PDF-Dokument [109.7 KB]
Flucht ins Nirgendwo/wortall.de
"Radar" sucht im Freien Werkstatt Theater Ein- und Ausgänge ins Jenseits
fwtradar.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Im Namen der Freiheit
INsülz & klettenberg, Nr. 2, 2013
"Galerie Frei" öffnet Geist und Körper alle Pforten
galeriefrei_1306.pdf
PDF-Dokument [254.1 KB]
Aussicht auf eine bessere Perspektive - Seit 1998 erwarben mehr als 120 Häftlinge einen Schulabschluss in der JVA Ossendorf
Kölnische Rundschau/29. Februar 2012/Nr. 51
"Hätte ich nicht die Möglichkeit zum Schulbesuch, würde ich hier wahnsinnig werden ..."
köruschau_jva_1202.pdf
PDF-Dokument [99.1 KB]
Tanz mit der Honigameise
Kölner Wochenspiegel, 17. Oktober 2012, Nr. 42
Peter Spielbauer tanzte am Theater im Bauturm mit der australischen Honigameise und erklärte zwischen den Schritten das Universum
honigameise.pdf
PDF-Dokument [148.2 KB]
Nathan für Jedermann
Kölner Wochenspiegel, 7. November 2012, Nr. 45
Die Inszenierung von Nathan der Weise am Theater im Bauturm kam einem Ausrufezeichen gegen die Entmenschlichung gleich
NathanDerWeise.pdf
PDF-Dokument [213.4 KB]
Ein See stiller Untergänge
Die Kölner Künstlerin Maren März tastet sich mit Pinseln und Farben hinter die Ufer des Bewusstseins
INsülz & klettenberg, Nr. 3, 2012
marenmärz.pdf
PDF-Dokument [211.3 KB]
Willkommen im Leben/Wie verpackt man eine Ziege im CASAMAX Theater
Kölnische Rundschau/11.12.2012/Nr. 288
Wie verpackt man eine Ziege? Gar nicht - vielmehr, besser nicht. Großes Theater in Sülz ...
köruschau_ziege_1212.pdf
PDF-Dokument [180.3 KB]
Qualifiziert aber aussortiert/Bonner General-Anzeiger
Motivation heißt Handlungsbereitschaft und verlangt Bewegung. Jene Eigenschaft wird behinderten Menschen oft abgesprochen. Menschen mit Handicap, die einen Job suchen, müssen hohe Hürden nehmen
qualifiziert aber aussortiert.pdf
PDF-Dokument [541.0 KB]
Absolventenkongress in der Domstadt/arbeitsmarkt Umweltschutz & Naturwissenschaften
Jobmessen haben sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor für Veranstalter und Unternehmen entwickelt. Aber was haben die Besucher davon?
absolventenkongress.pdf
PDF-Dokument [166.7 KB]
Durch zerklüftete Seelenlandschaften/Kölnische Rundschau
Schüler brachten die Themen Desillusion und Gewalt in einem Theaterstück auf die Bühne
köruschau_pubertät_1103.pdf
PDF-Dokument [377.4 KB]
Ein Geist für alle Fälle/Der Freitag
Die Frage, was ein Hochschulabschluss wert ist, lässt sich in Zahlen bemessen. Das akademische Kürzel zum Namen steht nicht nur bei Personalchefs gut im Kurs
ghostwriter.pdf
PDF-Dokument [124.0 KB]
Der Mensch im Wald!/Kölner Wochenspiegel
Es ist dunkel. Es ist still. Dann ein Schrei: "Mensch im Wald!", dringt wie eine Sirene durch den lauen Sommerabend und betäubt den Frieden
reh.pdf
PDF-Dokument [298.4 KB]
Schänder gesucht/Kölner Wochenspiegel
Inszenierung von Heinrich von Kleists Stück "Die Marquise von O." im Horizont Theater erfasste die Zuschauer mit voller Wucht
die marquise o..pdf
PDF-Dokument [182.3 KB]
Illusionen zermalmt/Kölner Wochenspiegel
Premiere von "Die Hamletmühle" im Orangerie-Theater
hamletmühle.pdf
PDF-Dokument [237.3 KB]
Tod vor 60 Jahren/Museen Köln
Bild der Woche im Kölnischen Stadtmuseum: Bert May, "Die Gehängten" (25.10.2004)
Tod vor 60 Jahren.pdf
PDF-Dokument [225.7 KB]
Zehn Jahre Basisarbeit/Kölnische Rundschau
Oftmals bleibt hinter der Begrifflichkeit "Integration" der Inhalt zurück, wenn beispielsweise politische Botschaften im Zusammenhang mit der gesellschaftlichen Einbindung von Menschen mit Migrations
integration1111.pdf
PDF-Dokument [150.5 KB]
Die Utopie von Unschuldigkeit
"Das Leben der Anderen" feierte Premiere im Horizont Theater/Kölner Wochenspiegel
das leben der anderen.pdf
PDF-Dokument [249.1 KB]
Der Triumph des Glaubens/Kölner Wochenspiegel
"Jugend ohne Gott" brillierte
jugend ohne gott.pdf
PDF-Dokument [239.6 KB]
Ein Traum von Bildung/Kölner Wochenspiegel
"Wilhelm Meisters Lehrjahre" am Freien Werkstatt Theater
wilhelm meister.pdf
PDF-Dokument [261.3 KB]
Deutsch als Fremdsprache/Kölnische Rundschau
Am Köln-Mülheimer Genoveva-Gymnasium hat man das klassische Fach Deutsch als Fremdsprache für den Unterricht entdeckt
köruschau_deutsch als fremdsprache_2011.[...]
PDF-Dokument [289.6 KB]
Schatten aus dem Munde/Kölner Wochenspiegel
Hypnothisches Klangtheater "Sonne auf der Zunge" an der Kölner Studiobühne
sonne auf der zunge.pdf
PDF-Dokument [106.7 KB]
Eine Chance für Jugendliche/Kölnische Rundschau
35 Jahre soziale Arbeit der Kölner Jugendhilfe stehen auch für dreieinhalb Dekaden Jugendarbeitslosigkeit
kölner jugendhilfe.pdf
PDF-Dokument [241.0 KB]
Visionen wagen/Arbeitsmarkt: Bildung/Kultur/Sozialwesen
Keine Angst vor Kunst als Arbeitsfeld: Das Ensemble von "Zwischenakt" wagt den Drahtseilakt zwischen Kunst & Kommerz mit großen Tönen
biku_04_37.pdf
PDF-Dokument [877.7 KB]
Verdammt zur Freiheit/Kölner Wochenspiegel
Ein Stück wie ein Alarm. Nicht mehr ruhig schlafen möchte man nach Hiltrud Kissels Inszenierung "Der Ismene Komplex - Psychose 2011" am Theater im Bauturm
ismene komplex.pdf
PDF-Dokument [142.0 KB]
Am Ende ist der Tod/Kölner Wochenspiegel
Zweieinhalb Stunden mit Hamlet im Theater am Sachsenring bedeuten eine gefühlte Vervierfachung der Zeit in der Wahnschaukel menschlicher Intrigen, umarmt von der Lust an Rache und des Schmerzes
hamlet.pdf
PDF-Dokument [171.3 KB]
Die Rache der Gerechtigkeit/Kölner Wochenspiegel
Kostas Papakostopoulos und Florian Meyers Inszenierung der Dichtung um Aischylos „Eumeniden“ präsentiert sich über weite Strecken wie ein Riff der Heavy-Metal-Heroen von Black Sabbath
eumeniden.pdf
PDF-Dokument [193.1 KB]
Freuet euch! Alles stirbt!
Eine Spielstätte zwischen Sein und Nichtsein - das Theater Der Keller steht vor einer langen Vergangenheit und einer kurzen Zukunft, wenn nicht ein Deus ex machina aus den Tiefen der Bühne auffährt
die ängstlichen und die brutalen.pdf
PDF-Dokument [217.6 KB]
Strahlende Schwingen der Traurigkeit/Kölner Wochenspiegel
"Der Goldene Drache" im Theater am Bauturm - Eine Elegie auf die Menschlichkeit
goldener drache.pdf
PDF-Dokument [270.1 KB]